Weddigenstr. 21 | 90478 Nürnberg | Tel. (0911) 231 - 14 230 | Impressum

AbiBac und Bilingualer Unterricht

Deutsch-französisches Abitur für Schüler/innen mit Französisch als 1. oder 3. Fremdsprache

informations-en-français

Das NGN wurde vom Kultusministerium als drittes Gymnasium in Bayern zur AbiBac-Schule ernannt. Eine AbiBac-Schule – die Abkürzung steht für das deutsche Abitur und das französische Baccalauréat – bietet die Möglichkeit, gleichzeitig das deutsche und das französische Abitur zu erwerben. Die gesamte Vorbereitung auf das AbiBac findet am NGN statt, zusätzlich sind Begegnungen mit einer AbiBac-Schule in Frankreich geplant.

AbiBac-Schüler haben viele Vorteile: Sie besitzen uneingeschränkte Berechtigung zum Studium in Frankreich, sie können deutsch-französische Studiengänge absolvieren, an Austauschprogrammen zahlreicher Universitäten teilnehmen und vieles mehr. Außerdem haben sie bei Bewerbungen Pluspunkte durch den Nachweis zusätzlicher Leistungsbereitschaft, interkultureller Kompetenz und weit überdurchschnittlicher Sprach- und Sachkompetenz im Französischen.

Wer das AbiBac erwerben möchte, macht natürlich Abitur im Fach Französisch. Zudem ist in der Oberstufe bilingualer Unterricht in Geschichte und Sozialkunde Pflicht.

pdfInformationsmaterial363 kB(Mai 2016) | pdfAbibac - was nun?413 kB
Die Reise des Abibac-Kurses nach Niederbronn-les-Bains


Bilingualer Unterricht

Präsentation vom Infoabend: pdfDownload1.4 MB

Ab dem Schuljahr 2018/19 besteht am NGN für Schülerinnen und Schüler, die Französisch als erste Fremdsprache erlernen, voraussichtlich die Möglichkeit, den Sachfachunterricht in Geschichte in der 8. bzw. 9. Jahrgangsstufe auf Französisch zu erhalten.

Der vertiefte Spracherwerb im bilingualen Unterricht führt zu einem verstärkten Kontakt zum bedeutendsten Partnerland Deutschlands. Neben der Freude an der zweitwichtigsten Sprache der EU und der intensiven Betrachtung der deutsch-französischen Geschichte ist die kulturelle Begegnung vor Ort im Rahmen eines bilingualen Projekts ein zentraler Aspekt. Schließlich sollen neue und spannende Einblicke in die französische Kultur vermittelt werden, die in einer immer stärker vernetzten Welt von großer Bedeutung sind.


abibac grf bic
Frau Bichler und Frau Graf auf der Passerelle des deux Rives zwischen Strasbourg und Kehl.