Weddigenstr. 21 | 90478 Nürnberg | Tel. (0911) 231 - 14 230 | Impressum

Sprachen lernen im Ganztag – das besondere Angebot am NGN

Das Neue Gymnasium kann als humanisti­sches und sprachliches Gymnasium auf eine inzwi­schen 125-jährige Tradition des Spra­chenlernens- und lehrens zurückblicken.

ganztag fue infoGanz in dieser Tradition stehend machen wir seit dem Schuljahr 2013/14 ein in der Region und Bayern einzigartiges Angebot: einen ge­bunde­nen Ganztagszug ab der Jahrgangsstufe 5, in dem die Schülerinnen und Schüler in in­tensiver Weise mit Franzö­sisch und Englisch gleichzeitig zwei moderne Fremdspra­chen zu lernen beginnen und in der Folge durch ein vielfältiges sprachliches Angebot zu einer hohen sprachlichen Kompetenz geführt werden.

Was bedeutet „Gebundener Ganztag“?

Wie lange sind die Schultage?

  • Montag - Donnerstag von 8:00 - 16:15 Uhr
  • Freitag von 8:00 – 13.00 Uhr

Nach welchen Prinzipien findet der Unterricht statt?

ganztag comicDer Unterricht findet sowohl vormittags als auch nachmittags, wenn möglich in Doppel­stunden, statt. Grundprinzip ist die Rhythmisie­rung, d.h. Phasen der Anstrengung und der Erholung, der Bewegung und der Ruhe, der kognitiven und der praktischen Leistungen so­wie unter­schiedliche Lehr- und Lernformen und Methoden wechseln sich ab.

In der 5. und 6. Jahrgangsstufe wird die wö­chentliche Stundentafel der "normalen Klas­sen" ergänzt um

  • vier durch Fachlehrer betreute Arbeitsstun­den, in denen schriftli­che Übungsaufgaben erledigt werden
  • eine pädagogische Stunde (Klassenleiter­stunde)
  • ein bis zwei Stunden Projektzeit, in denen verschiedene Fachlehrer Projekte anbieten
  • eine bunte Auswahl an Neigungskursen wäh­rend der Mittagszeit.

Hier finden Sie einen pdfBeispielstundenplan19 kB

Wie ist die Mittagszeit gestaltet?

An das gemeinsame Mittagessen schließen sich individuell wählbare Neigungskurse und Freizeitangebote an. Auch Instrumentalunter­richt (kostenpflichtig) oder Förderunterricht ist hier möglich. Wahlweise kann ein Teil dieser Zeit auch als Studierzeit zu selbstständigem Lernen genutzt werden, z.B. für Lektüre oder zum Wiederholen von Vokabeln. Die Schü­le­rinnen und Schüler werden in dieser Zeit von erfahrenen Betreuerinnen begleitet.

Was ist sonst noch anders im Ganztag?

  • besonderes fachliches Konzept, das auf eine umfassende Sprachkompetenz abzielt
  • Unterricht überwiegend in Doppelstunden
  • keine unangekündigten Leistungsnach­weise („Exen“)
  • in den modernen Fremdsprachen werden mündliche und schriftliche Leistungen in der 5. Jgst. 1:1 bewertet
  • intensive Zusammenarbeit der Lehrkräfte und Betreuer (z.B. durch wöchentliche Teamsitzungen)
  • spezielle Ruhe- und Aufenthaltsräume
  • doppelter Büchersatz (einer für zuhause, einer für die Schule)

ganzt 2014

Was kostet das?

Für die Ganztagsbetreuung fallen grundsätz­lich keine Kosten an. Für Zusatzangebote (z.B. am Freitagnachmittag oder Instrumentalunter­richt) können Beiträge erhoben werden.

Das gemeinsame Mittagessen ist Teil des Schultages und wird in der Mensa eingenom­men. Die hierfür anfallenden Kosten tragen die Eltern.

Was muss ich tun, wenn ich mein Kind für die Gebundene Ganztagsklasse anmelden möchte?

Wir möchten, dass Sie und Ihr Kind eine gute Entscheidung treffen. Bitte lesen Sie die Informationen auf unserer Homepage und besuchen Sie unseren allgemeinen Infoabend (hinsichtlich der Atmosphäre ein „Tag der offenen Tür“, also unbedingt mit Ihrem Kind kommen!). Sie erhalten hier eine knappe Erstinformation zum gebundenen Ganztag.

Für am gebundenen Ganztag ernsthafte Interessierte bieten wir zusätzlich einen speziellen Infoabend einige Wochen nach dem allgemeinen Abend an (Zielgruppe v.a. die Eltern), auf dem Ihnen detailliert das pädagogische und fachliche Konzept der Gebundenen Ganztagsklasse vorstellt wird und genug Zeit für Fragen ist.

Schließlich möchten wir Sie und Ihr Kind näher kennenlernen. Daher werden wir Sie und Ihr Kind nach einer unverbindlichen Voranmeldung (hier finden Sie das pdfAnmeldeformular108 kB) zu einem Beratungsgespräch einladen, das zum gegenseitigen Kennenlernen, zur Beratung bei der Entscheidung und zur Klärung noch offener Fragen dienen soll. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihr Kind ohne dieses Beratungsgespräch in aller Regel nicht in die Gebundene Ganztagsklasse aufnehmen können. Falls Sie erst spät auf unser Ganztagsangebot gestoßen sind und die Anmeldefristen versäumt haben, bitten wir Sie, sich umgehend telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen.

Die endgültige und verbindliche Anmeldung findet am Hauptanmeldetag im Mai statt. Bitte melden Sie Ihr Kind nicht später an, da wir sonst die Aufnahme nicht garantieren können.

Hier finden Sie noch einmal eine pdfkurze Übersicht229 kB zu den wichtigsten Punkten des Gebundenen Ganztags am NGN.