Weddigenstr. 21 | 90478 Nürnberg | Tel. (0911) 231 - 14 230 | Impressum

Spanisches Sprachzertifikat DELE (Diploma de Español como Lengua Extranjera) am NGN

Ein Sprachzertifikat für Studium und Beruf

Das Zertifikat DELE ist ein offizieller international anerkannter Nachweis über qualifizierte Kenntnisse des Spanischen, der durch das spanische Kultusministerium über das Instituto Cervantes vergeben wird. Für die spätere Berufswahl ist das Zertifikat ebenso von Bedeutung wie für das Studium im In- oder Ausland.

Das NGN gilt als anerkanntes Prüfungszentrum, bisher war die Abnahme der mündlichen und schriftlichen Prüfungen lediglich dem Instituto Cervantes oder einzelnen anderen Prüfungszentren (z.B. das IFA, Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde, in Erlangen) vorbehalten.

Wir freuen uns, dass wir zwei vom Instituto Cervantes akkreditierte Kolleginnen mit Prüfungslizenz im Hause haben und können so unseren Schülern einen DELE-Kurs anbieten, der gezielt auf die Prüfung vorbereitet und stets gut besucht wird.

An dieser Stelle ein großes Lob an all die Fleißigen, die dieses Angebot bisher angenommen haben und derzeit annehmen!

Sabina Herzberger

Kommentare früherer DELE-Gruppen

"Ich habe am Spanisch Zertifikat teilgenommen und es ist, meiner Meinung nach, ein sehr gutes Angebot von unserer Schule, da dieses Zertifikat auf der ganzen Welt anerkannt wird. Es ist also sehr empfehlenswert daran teilzunehmen."

"Der Vorbereitungskurs war gut aufgebaut und hat großen Spaß gemacht.
Ich kann allen Leuten, die die spanische Sprache mögen, nur empfehlen, diesen Kurs zu besuchen und an der Prüfung teilzunehmen."

"Der DELE-Kurs war im Allgemeinen nicht mit dem normalem Schulunterricht zu vergleichen, sondern eher wie ein freiwilliger Ergänzungskurs. Besonders gefallen hat mir die angenehme Atmosphäre und dass alles immer so unkompliziert gewirkt hat."

"Der DELE-Vorbereitungskurs ist, wenn man den Test machen will, ziemlich gut, also ich kann jedem raten hinzugehen, weil man genau auf das vorbereitet wird was einen erwartet; ob man den Test dann aber schafft, hängt oft nicht nur vom Können, sondern auch sehr von den Themengebieten ab. Auf jeden Fall ist es eine gute Erfahrung daran teilzunehmen."

"Der DELE-Kurs hat wirklich Spaß gemacht und mir persönlich auch einiges gebracht. Da alle Examen ähnlich aufgebaut sind, versteht man ziemlich schnell immer mehr und auch der Zeitaufwand ist eigentlich gar nicht so groß. Ich kann es jedem, der sich für Spanisch begeistern kann, nur empfehlen mitzumachen!"

"Ich würde den Kurs jedem empfehlen, der Freude am Spanischen und das zweite Lernjahr hinter sich hat. Mir hat DELE sehr viel Spaß gemacht (ehrlich gesagt sogar die Prüfungen ) und den Vorbereitungskurs fand ich sehr effizient."

"Die Vorbereitungszeit  im Kurs hat vollkommen gereicht und das Niveau war auf keinen Fall zu schwierig, d.h. man musste wirklich nicht übermäßig viel lernen. Außerdem ist die Motivation größer als in normalen Schulfächern, da man die Prüfung ja freiwillig macht und sie einem später mal etwas bringen kann."

"Ich wollte schon vor längerer Zeit DELE B1 absolvieren und fand es schade, dass es bis diesen Jahres noch nicht möglich war, dies am NGN zu tun. Dann ergab sich mit diesem Kurs die Gelegenheit und ich nahm die Chance sofort wahr. Ich muss zugeben, dass ich wegen anfänglichen Problemen gezweifelt habe, dass ich den Test bestehen werde. Aber Dank des guten Vorbereitungskurses wurde ich immer sicherer und ging mit einem guten Gefühl in die Prüfung. Dieses Gefühl dauert bis heute an und ich bin schon beim Überlegen, nächstes Jahr vielleicht B2 zu absolvieren."

"Als wir uns zur DELE-Prüfung angemeldet haben, haben wir erst gedacht, wir müssten dafür zu Hause sehr viel lernen. Dem war aber nicht so. Im Kurs hatten wir die Möglichkeit einige Tests komplett zu machen und Aufsätze korrigieren zu lassen, wobei all unsere Fragen beantwortet wurden. Insgesamt war die Vorbereitung sehr gut und wir sind froh, dass wir die Prüfung bei uns in der Schule machen konnten."

"Ich finde der DELE-Kurs war eine interessante Erfahrung und hoffe, dass dabei auch etwas Positives rauskommt. Ich würde es auf jeden Fall wieder machen."