Weddigenstr. 21 | 90478 Nürnberg | Tel. (0911) 231 - 14 230 | Impressum | Datenschutz

Mehr als ein normales Drumset

Christian Wissel, Philipp Mohr und Sven Forker mit einer Variation von Schlaginstrumenten

for mu 22 3Am 7. November 2022 folgte die zweite Veranstaltung im Rahmen des „Forums Musik“: Nach der herausragenden Darbietung der „Winterreise“ durch den Starsänger Tilmann Lichdi und den Gitarristen Klaus Jäckle im September erwartete uns diesmal etwas ganz anderes.

Für diese Aufführung am NGN konnten Frau Spehr und Herr Braun die drei erstklassigen Schlagzeuger bzw. Perkussionisten Christian Wissel, Philipp Mohr und Sven Forker gewinnen, die der Zuhörerschaft einen Einblick in eine völlig neue Richtung der Musik ermöglichten. Dabei stand die Verwendung nicht-alltäglicher Schlaginstrumente im Rahmen der klassischen Musik im Vordergrund. Da unsere Generation mit dem Schlagzeug in erster Linie ausschließlich das typische Drumset aus dem Genre des Rock verbindet, war dies für viele von uns etwas ganz Neues. Schon beim Betreten unseres Musiksaals blickte man in einige fragende Gesichter, da neben verschiedenen Trommeln teils auch sehr exotische Instrumente aufgebaut waren. Die Darbietung verschiedener instrumentaler Stücke erfolgte mal auf ghanaischen Tom-Toms (z.B. Daniel Levitans - Variations on a Ghanian Theme), mal auf kubanischen Kuhglocken oder einem Marimbaphon. 

Besuch zweier Weltstars - Tilman Lichdi und Klaus Jäckle am NGN

lichdi 2022Am 26.09.2022 war es endlich so weit: Die erste Aufführung des Schuljahres 2022/2023 im Rahmen des „Forum Musik“ fand in unserem Musiksaal statt. Dabei handelt es sich um eine Reihe von mehreren Konzerten teils sehr unterschiedlicher Künstler*innen, die Schüler*innen der Mittel- und Oberstufe den Zugang zu verschiedenen Musikrichtungen so einfach wie möglich gestalten soll. Dabei ist es egal, ob man sich bereits in den zahlreichen Angeboten des NGN rund um die Musik engagiert und dafür ein grundsätzliches Interesse vorliegt oder jemand ohne größeres Fachwissen einfach nur das Zuhören genießen möchte. Bereits im letzten Jahr existierte dieses Angebot und wurde mit großer Begeisterung angenommen. Und das sicherlich nicht nur, weil die Veranstaltungen während der Unterrichtszeit stattfinden :). So wurde sich einstimmig für eine Neuauflage des Projekts in diesem Jahr entschieden.

Gleich für die erste Aufführung gelang es Herrn Braun, einen wirklich außergewöhnlichen und weltweit berühmten Tenor und einen international erfolgreichen Gitarristen zu gewinnen. Tilman Lichdi ist der vermutlich größte Könner, wenn es darum geht, Schuberts Liederzyklus „Winterreise“ gesanglich umzusetzen und ausdrucksstark darzubieten. Zusammen mit Klaus Jäckle lieferte er uns eine ca. sechzigminütige beeindruckende Darbietung der 24 Lieder, die auch nicht durch Applaus o.ä. unterbrochen wurde, so dass jeder die Musik ohne Störung erleben konnte. Danach blieben noch ca. 20 Minuten für Fragen der Zuhörerschaft und ein sehr interessantes Fachgespräch, was das ganze Erlebnis noch nahbarer machte.

Impressionen vom Kammermusikabend

Am 7. April 2022 fand in der Aula die erste musikalische Veranstaltung seit fast einem Jahr statt. Schülerinnen und Schüler zeigten ihr Können an vielen Instrumenten. Unter anderem waren Geige und Kontrabass, Harfe und Gitarre zu hören.

02 Streicherklasse 20220406 180442V2 03 Kontrabasss DSC05452 04 Percussion 20220406 182032V2 06 Tea Time DSC05473 07 Rainbow DSC05482 08 River flows DSC05487 09 I have a dream DSC05497 10 Honegger DSC05502 11 Sonatine DSC05508 12 Grieg DSC05516 14 Saving DSC05525 16 Classical DSC05540 17 Se vuol DSC05545 18 Brahms DSC05557 19 Pianga DSC05569 20 Curse 20220406 192522V2 21 Ungarisch 20220406 193002V2 22 Fantasie 20220406 193518V2 23 Malmsteen DSC05637

NGN gewinnt Auszeichnung

innovpreis feb 2022Kreativ und innovativ durch die Corona-Krise

Knapp 200 Schulen in Bayern werden für ihre Leistungen während der Pandemie ausgezeichnet. Prämiert werden besondere Eigeninitiative und Ideenreichtum bei der Gestaltung der Corona-bedingten Abläufe. Das NGN wird für den innovativen digitalen Viertklässler-Infoabend in einer ersten Auszeichnungsrunde als eine von knapp 200 bayerische Schulen mit 1000 € ausgezeichnet.

Gewinner des Literaturrätsels 2021/22

 

Sonderpreis:

Anina Weber, 5b

Wir gratulieren!

Thomas Lutz
Dr. Marion Reimann
Johannes Veeh
Ronnie Weigel (Layout)

Das Rätsel "Welt im Wandel": pdfDownload771 kB.

Battle of the Books 2022

bob 2022Wir gratulieren dem Schulteam zum Gewinn der Elimination Round (über Zoom) gegen das Laurentius-Gymnasium Neuendettelsau! Damit haben wir uns für das Finale am 24.Februar 2022 qualifiziert. Für das NGN lasen und spielten:

The House on Mango Street by Sandra Cisneros  Leonie Vetter, 10b und Eva Frohmader, Q12
Crazy Rich Asians by Kevin Kwan Soumaya Ahmadi, Q12 und Magdalena Harl, Q12
The Curious Incident of the Dog in the Night-Time by Mark Haddon Lisa Bekhter, Q11 und Ella Bernard, Q12
The Great Gatsby by F. Scott Fitzgerald Felix Pöllmann, Q12 und Maram Ben Amor, Q11
The Joy Luck Club by Amy Tan Iris T., 10b und Hanka H., 10b