Weddigenstr. 21 | 90478 Nürnberg | Tel. (0911) 231 - 14 230 | Impressum | Datenschutz

Sie interessieren sich für das NGN als neue Schule für Ihr Kind?

Wir haben für Sie einige Hinweise und Links zusammengestellt, die Ihnen den schnellen Überblick ermöglichen sollen.

Die Neuanmeldung zur Aufnahme in Jahrgangsstufe 5 für das Schuljahr 2021/22 findet vom 10. Mai bis zum 14. Mai 2021 statt.

Sie können Ihr Kind persönlich zu folgenden Zeiten anmelden:
am 10. / 11. Hauptanmeldetag / 12. Mai jeweils von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
am 14. Mai von 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Die Anmeldung für die Ganztagesklasse muss bereits bis zum 11.05.2021 erfolgt sein!

Sollten Sie eine Beratung wünschen, kann diese telefonisch, per Mail oder, sofern möglich, auch persönlich erfolgen.

Bitte denken Sie daran, für Schüler/innen, deren Schulweg länger als 3 km ist, online einen Antrag auf 'Kostenfreiheit des Schulwegs' zu stellen. Die Fahrkarten werden nicht von der Schule beantragt!

Aufgrund der weiterhin sehr dynamischen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus können zusätzliche Veränderungen im Ablauf des Übertrittsverfahrens derzeit nicht ausgeschlossen werden. Über möglicherweise notwendig werdende weitere Änderungen werden wir Sie ggf. zeitnah informieren.

Der Probeunterricht findet vom 18. Mai bis 20. Mai 2021 statt.

 

Schnelle Antworten auf wichtige Fragen:

Erkunden Sie gerne auch die anderen Seiten unseres Internetauftrittes.

pdfInformationen zum Übertritt an ein Nürnberger Gymnasium. Auch als online Präsentation (Video).

Natürlich ist uns die besondere Situation der langen Schulschließung am Ende der Grundschulzeit bewusst. Die Lehrer am NGN werden mit den ggf. nicht in der nötigen Tiefe erfüllten Lehrplaninhalten umzugehen wissen und den Übergang auf das Gymnasium mit großer Rücksichtnahme gestalten.

 

Das sind wir

info tn entsch
info link 2 Entscheidungen

info tn lebsch
info link 2 Unsere lebendige Schule

Wir waren live

Vielen Dank für den Besuch am virtuellen Infoabend. Sollten Sie noch Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Sollte sich die Situation bessern und wir nach Ostern Führungen durch das Schulhaus anbieten können, werden wir dies hier auf der Schulhomepage ankündigen.

Bestellen Sie unseren Schulprospekt und
weitere Informationen per Post:
Kontakt zum Schülersekretariat

Download:
pdfDas NGN1.9 MB
pdfFranzösisch oder Latein237 kB
pdfLatein und Englisch258 kB
pdfGebundener Ganztag mit Französisch und Englisch471 kB

Die NGN-Hasen

Zu jeder Jahreszeit auf dem Schulgelände zu Besuch...
hasen3 hasen1 hasen2

Olympische Winterspiele

oly20 1Obwohl alle großen Sportveranstaltungen abgesagt wurden, hatten wir NGNler das unglaubliche Glück, olympische Winterspiele durchführen zu dürfen. So standen die ersten beiden Februarwochen für einige Sportgruppen der 5. bis 8. Jahrgangsstufe unter dem Motto „citius, altius, fortius“ und jeder Schüler und jede Schülerin hat schon durch die Teilnahme einen persönlichen Sieg für sich errungen.

Darüber hinaus hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit in 16 Disziplinen anzutreten. Gecoacht und trainiert wurden sie dabei von ihren Sportlehrerinnen und ihrem Sportlehrer. Alles kontaktlos mittels äußerst professioneller Trainingsvideos.

oly20 2oly20 3oly20 4oly20 5

So haben es die besonders eifrigen Olympioniken geschafft sich den Traum einer olympischen Goldmedaille zu erfüllen.

HER, KRA, SMT, SUZ

Mit ganz viel Liebe zum Gold Award!

comic award artikel comic award urkunde1 comic award urkunde2Wir, die Schülerinnen und Schüler des Comickurses am NGN, nahmen im letzten Schuljahr am Internationalen Comicwettbewerb Chinas für Kinder und Jugendliche teil. Dieser gehört zum renommierten International Cartoon and Animation Festival CICAF und wird in Deutschland vom Konfuzius-Institut der FAU Erlangen-Nürnberg veranstaltet.
Mit unserem märchenhaften Comicheft „A Little Wish“ erhielten wir nun den Gold Award, genauer Top-Preis, womit von weltweit 42.000 vorausgewählten Werken aus 40 Ländern nur 10 Werke prämiert wurden. Mit vier weiteren Comics erreichten wir 1x Silber und 3x Bronze.

Wir reichten insgesamt fünf ausgewählte Comiczeichnungen ein, die in unserem Comickurs unter der Kursleitung von Madlen Gundermann entstanden und sind überwältigt von unserem Erfolg. „Madlen“ und das NGN wurden vom Wettbewerbsveranstalter daher als „exzellente Kunstpädagogin“ und „exzellente kunstpädagogische Institution“ prämiert.

Unsere Werke zum Titel „SPREAD THE LOVE“ wurden im chinesischen Hangzhou bewertet und juriert. Eine Ausstellung sollte es im Erlanger Rathaus geben, welche allerdings aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden konnte. Wir halten Euch aber darüber auf dem Laufenden.

comic award tn toppreis
(Klick zum Vergrößern)

Acht Jahre Alte Sprachen – und nicht ein Funken Reue

alte sprachen2019 haben wir, Dorothea und Jonathan Roller, am NGN unser Abitur gemacht, nun studieren wir beide an der FAU. Während der eineinhalb Jahre unseres Studiums haben wir beide gemerkt, wie hilfreich die Dinge, die wir am NGN erlernt haben, für unsere Studiengänge Germanistik und Klassische Philologie sind. Dabei hilft uns vor allem unser altsprachliches Profil, denn wer Latein und Griechisch an der Schule gelernt hat, kann sich sicher sein, einen großen Vorteil gegenüber anderen Studenten zu haben. Das gilt übrigens nicht nur für das Latein- und Griechischstudium, denn auch in Germanistik sind Latein- und Griechischkenntnisse eine große Hilfe und erleichtern das Lernen und vor allem das Textverständnis erheblich. Es geht dabei nicht nur (aber auch) um das Verständnis von Fremdwörtern, sondern auch um das analytische Lesen von Texten und das Verständnis von Sprache, das im altsprachlichen Unterricht wie nirgendwo sonst gefördert und geschult wird.

NGN-Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

VLW logoSeit Mitte November 2020 wurde in den vier 6. Klassen des NGN besonders eifrig vorgelesen. Ziel war es, einen Klassensieger oder eine Klassensiegerin zu ermitteln, welche(r) die Klasse beim Schulentscheid vertreten sollte. Nun gestaltete sich dieser Schulentscheid schwierig angesichts von Wechselunterricht und der kurzzeitigen Quarantäne einer der 6. Klassen.

Am 10., 11. und am 15.12.2020 traten die Klassensieger, Sigrun Ebenhöh (6G), Carolina Casino (6a), Polly Ulrich (6b) und Franz R. (6c), nacheinander in unserer Schulbibliothek zum „Wettkampf“ um den Schulsieg an. Die Jury setzte sich aus allen Deutschlehrkräften der 6. Klassen zusammen. Mit Hilfe von Audioaufnahmen war es trotz zeitlicher Unterbrechung möglich, die Leseleistungen zu vergleichen. Die Teilnehmer mussten einen Text ihrer Wahl von ca. 3 Minuten Länge und einen ebenso langen unbekannten Text ohne Einlesezeit vorlesen. Alle Schülerinnen haben eine tolle Leistung erbracht, doch am meisten konnte Sigrun Ebenhöh (6G) die Jury überzeugen.

Sigrun hat sich somit für den Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels qualifiziert, der im Frühjahr stattfinden wird, möglicherweise dieses Mal nur digital. Wir wünschen ihr viel Erfolg!

OStRin Marion Reimann