Weddigenstr. 21 | 90478 Nürnberg | Tel. (0911) 231 - 14 230 | Impressum

Die Klasse 9d komponiert Charakterstücke

Was ist das eigentlich, ein Charakterstück?

Unter einem Charakterstück versteht man ein kurzes Musikstück, meist für Klavier, das einen bestimmten lyrischen Zustand, einen Eindruck oder eine momentane Situation musikalisch einzufangen sucht. Es ist oft mit kennzeichnenden Titeln versehen. Das Charakterstück ist eine typische Gattung der romantischen Musik des 19. Jahrhunderts.

Welche Schwierigkeiten waren beim Komponieren zu lösen?

Es war schon ziemlich schwierig die Melodie aus dem eigenen Kopf aufs Blatt zu bekommen. Noch schwieriger war es für diejenigen unter uns, die nicht selber musizieren können. Allerdings war in jeder Gruppe mindestens einer dabei, der ein Instrument beherrscht. Auch Herr Rosenberger half uns, indem er unsere Melodien am Klavier vorspielte.

Was hat uns Freude bereitet?

Es war schön, die Melodien, die einem selber gefallen, auf dem Klavier zu hören. Damit konnten wir erleben, was wir in der Gruppe geschafft haben. Das Komponieren war zwar zeitaufwändig, aber es war interessant und zudem eine Herausforderung. Es war für die meisten das erste Mal, seine eigenen persönlichen Gedanken in Musik auszudrücken und ein Musikstück von der ersten bis zur letzten Note selber zu schreiben.

Hören Sie selbst und überzeugen Sie sich vom Ergebnis! Die Noten selber sind auf dem Schwarzen Brett neben dem Musiksaal zu sehen.

Valentin Bock und Maro Salhoff, 9d

Abschied (Benjamin H., Sophia D., Leonie H.)

Anizie (Annika W., Matilda Sch.)

Der Spaziergang (Paula W., Enni H., Natalia F.)

Ebbe und Flut (Franziska R., Jana B., Julia F.)

Gedanken (Dominik M., Luca F., Maro S.)

Hoffnungsschimmer (Sophie B., Luca B., Chiara M.)

ICE-T (Valentin B., Lasse D.)

Letzte Flügelschläge (Alina K., Vera H., Amelie D.)

Sommerregen (Lea H., Bekte M. A.)

Beiträge aus dem Fach Musik

  • Auftritt des NGN-Chores beim 9. Musikfestival der Toskana 2017

    Der frühe Chorsänger fängt den Ton! Nach diesem Motto startete unsere Fahrt in die Toskana am Mittwoch bereits um 4:30 Uhr. Entsprechend ruhig verlief die Fahrt.Nach einem Ständchen unseres singenden Busfahrers aus Anatolien machten wir Pause in...

    Weiterlesen...

  • Bläserklassenlehrprobe

    Am Donnerstag, 31. März, kam es in unserer Schule zu einer klassischen Win-Win-Situation. Herr Theodor Schmidt, Dozent an der benachbarten Erziehungswissenschaftlichen Fakultät, hatte angefragt, eine Lehrprobe seiner Lehramtsstudenten im Fach...

    Weiterlesen...

  • Die Bigband am Christkindlesmarkt

    Dienstag, 13. Dezember, viertel nach zwölf. Die Bigband trifft sich im kleinen Musiksaal zur letzten Probe vor dem großen Auftritt. Schwere Stellen werden angespielt. Stimmt das Tempo beim Choral „Vom Himmel hoch“? Sind die Pauken für den „Prince of...

    Weiterlesen...

  • Chorfahrt zum „World Peace Choral Festival 2015” in Wien (21.07- 26.07)

    Dienstagmorgen ging es für 59 Chormitglieder, in Begleitung von Herrn Braun, Frau Klein und Frau Dank mit dem Bus los nach Wien. Nach der Ankunft im Hotel und einem gemeinsamen Abendessen fuhren wir in die Innenstadt Wiens und schauten uns schon...

    Weiterlesen...

  • Die Klasse 9d komponiert Charakterstücke

    Was ist das eigentlich, ein Charakterstück? Unter einem Charakterstück versteht man ein kurzes Musikstück, meist für Klavier, das einen bestimmten lyrischen Zustand, einen Eindruck oder eine momentane Situation musikalisch einzufangen sucht. Es ist...

    Weiterlesen...

  • Jubiläumskonzert - das Projekt

    Im Sommer 2013 starteten wir Schulmusiker des NGN einen Aufruf an alle Schüler, Eltern und Ehemalige im Projektchor bzw. -orchester für das Jubiläumskonzert 2014 mitzuwirken. Diesem Aufruf folgten zahlreiche Instrumentalisten und Sänger, so dass ab...

    Weiterlesen...

  • Musikleben am Neuen Gymnasium Nürnberg

    „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“, meinte einst der Philosoph Friedrich Nietzsche. Ob auch eine Schule ohne Musik ein Irrtum wäre? Sicher möchte niemand die Ohrwürmer missen, mit denen man gelegentlich aus dem Musikunterricht oder aus einer...

    Weiterlesen...

  • Mit Silber zurück aus der goldenen Stadt

    Teilnahme am internationalen Chorwettbewerb „Praga Cantat“ vom 31.10. – 4.11. 2013 des Chores am NGN Wir wussten nicht, was uns erwarten würde, als sich unser Chor am Donnerstag Morgen, mit dem Bus nach Prag aufmachte, um dort am internationalen...

    Weiterlesen...

  • Klassenprojekt 6d

    Die Klasse 6d hat im Rahmen des Musikunterrichts zu den verschiedenen Formteilen des Rondos "Die Wut über den verlorenen Groschen" von Ludwig van Beethoven eine Hand-und Fußchoreografie entwickelt. Das Ergebnis dieses besonderen Theaters können Sie...

    Weiterlesen...

  • Die Wien-Fahrt vom 13.12. bis zum 17.12.2012

    Nachdem 70 Schülerinnen und Schüler den Bus gestürmt hatten und einige sich noch recht emotional von ihren Eltern verabschiedeten, sind wir am Donnerstagmorgen aufgebrochen. Besondere Freude bereitete unsere Busfahrt im Doppeldeckerbus, in der...

    Weiterlesen...