Weddigenstr. 21 | 90478 Nürnberg | Tel. (0911) 231 - 14 230 | Impressum | Datenschutz

Sie interessieren sich für das NGN als neue Schule für Ihr Kind?

Wir haben für Sie einige Hinweise und Links zusammengestellt, die Ihnen den schnellen Überblick ermöglichen sollen.

Schnelle Antworten auf wichtige Fragen:

pdfInformationen zum Übertritt an ein Nürnberger Gymnasium.

Wenn Sie Ihr Kind für eine 5. Klasse des Schuljahrs 2019/20 anmelden möchten, bitten wir Sie, in der Woche vom
06. bis 10. Mai 2019
an unsere Schule zu kommen.

Hauptanmeldetag mit verlängerten Öffnungszeiten ist
Dienstag, der 07. Mai 2019.

 

Dienstag, 26.02.2019

18-19 Uhr: Informationen zur Streicherklasse
19-20.30 Uhr: "Latein und Englisch als gleich­zeitig beginnende Fremdsprachen in der 5. Jahrgangsstufe"

Mittwoch, 13.03.2019

19-21 Uhr: Infoabend zum Gebundenen Ganztag

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Classes 6a/b proudly present their wonderful Christmas Show!

Die Aufregung war verständlicherweise sehr groß, als es am Freitag, den 21.12.2018 hieß: „It’s Christmas! The show begins!“ Die Klassenzimmertüre ging auf, die Zuschauer (Schüler, Eltern und Lehrer) nahmen Platz, das Licht wurde gedimmt, stimmungsvolle Bilder sorgten für ein weihnachtliches Ambiente, und die Klassen 6a und 6b präsentierten ihre liebevoll kreierten englischen Beiträge. Auf interessante landeskundliche Informationen über Weihnachtsgebräuche im United Kingdom, in den USA und in Australien folgten witzige (meist selbst verfasste) Sketche. In einem Sketch ging es um einen Santa Claus-Talentwettbewerb, bei dem sich die Kandidaten besonderen Herausforderungen wie Rentierwettfüttern stellen mussten. Anschließend trat ein beschwipster Nikolaus auf, der nicht so recht auf der Höhe des Geschehens war und mit seinen Geschenken auf wenig Gegenliebe stieß. Ganz anders dagegen Lady Gaga, die sich für ihr neues Youtube-Video ein rosa Spitzenröckchen wünschte und dieses auch stolz präsentierte. In Sketchen zum Thema Schule ging es u.a. um den Herrn Direktor, der morgens nicht aufstehen will und von seiner Mutter aus dem Bett gejagt werden muss. Die Gäste waren natürlich nicht nur als Zuschauer, sondern auch als Ratefüchse gefragt. Es galt, schwierige englische Vokabeln zu erraten und sein breites Wissen zu landeskundlichen Themen kundzutun. Natürlich wurden die richtigen Antworten der Gäste mit kleinen Süßigkeiten belohnt. Daneben gab es auch Liederrätsel, Gesangs- und Gedichtseinlagen und sogar eine Tanzvorführung. Durch das Programm führten unsere drei charmanten Moderatorinnen Leonor, Tara und Amelie. Und natürlich galt (fast :-)) unentwegt das Motto: “In English, please!“. Unser Projekt war zwar mit viel Aufwand, Lernen und Nervenkitzel verbunden, doch es hat alles geklappt. Beamer und Laptop ließen uns nicht im Stich, und wir hatten alle Spaß!

chrsh18 fchrsh18 dchrsh18 achrsh18 bchrsh18 cchrsh18 echrsh18 gchrsh18 h

Die beiden Klassen 6a und 6b mit ihren Lehrerinnen Frau Oppelt und Frau Schultz