Weddigenstr. 21 | 90478 Nürnberg | Tel. (0911) 231 - 14 230 | Impressum | Datenschutz

Sie interessieren sich für das NGN als neue Schule für Ihr Kind?

Wir haben für Sie einige Hinweise und Links zusammengestellt, die Ihnen den schnellen Überblick ermöglichen sollen.

Schnelle Antworten auf wichtige Fragen:

pdfInformationen zum Übertritt an ein Nürnberger Gymnasium.

Wenn Sie Ihr Kind für eine 5. Klasse des Schuljahrs 2019/20 anmelden möchten, bitten wir Sie, in der Woche vom
06. bis 10. Mai 2019
an unsere Schule zu kommen.

Hauptanmeldetag mit verlängerten Öffnungszeiten ist
Dienstag, der 07. Mai 2019.

 

Mittwoch, 09.01.2019

Informationsabend zum Schuljahr 2019/20 für die Kinder und Eltern der 4./5. Jahrgangsstufe.
ab 17.30 Uhr: Öffnung des Hauses zur Besichtigung.
18.45 Uhr: Beginn der Informationsveranstaltung

Dienstag, 26.02.2019

18-19 Uhr: Informationen zur Streicherklasse
19-20.30 Uhr: "Latein und Englisch als gleich­zeitig beginnende Fremdsprachen in der 5. Jahrgangsstufe"

Mittwoch, 13.03.2019

19-21 Uhr: Infoabend zum Gebundenen Ganztag

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Neue Initiative zur Leseförderung vorgestellt

„In fremde Welten eintauchen, interessanten Charakteren begegnen, sich mit neuen Meinungen auseinandersetzen, spannende Erkenntnisse gewinnen – das alles ist möglich, wenn wir lesen können“, betonte Kultusminister Bernd Sibler in Nürnberg, wo er am 20.9.2018 die neue Leseförderungsinitiative #lesenbayern vorstellte und sich mit außerschulischen Partnern in einem Podiumsgespräch austauschte. Hierzu zählen bspw. Bibliotheken, Buchhandlungen, Stiftungen und Verbände.

lesbay18 aBernadette Heinrich (Q11) wurde als Vertreterin der Schülerschaft zu den Voraussetzungen und Möglichkeiten eines „kompetenten Lesers“ befragt.

„Ich lese sehr viel, da es in meinem Elternhaus viele Bücher gibt. Zudem lese ich sehr gerne anderen, besonders Kindern, vor. Meine Begeisterung für das Lesen haben mir meine Mutter und Geschwister vermittelt, aber auch die Schule hat einen großen Anteil daran.“, so Bernadette.

lesbay18 cDas Programm #lesenbayern ist schulart- und fächerübergreifend angelegt und unterstützt Schulen, die Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen systematisch und fachspezifisch zu fördern. Der Minister erklärte: „Auch und gerade in unserer digitalen Welt, die den Zugang zu unzähligen Informationen ermöglicht, ist Lesekompetenz grundlegend und der Schlüssel zu einer erfolgreichen Zukunft!“

 

lesbay18 bEine besondere Ehre wurde unserer Schule zuteil, welche die Veranstaltung unter der Leitung von Florian Braun  musikalisch gestalten durfte. So eröffnete Karl Edzard (10c) diese mit „Salut d´amour“ von Edward Elgar, Isabella Casino (7b) begeisterte mit dem Perpetuum mobile von Karl Bohm. Den Abschluss bildete die Arie „Süßer Blumen Ambraflocken“ von Georg Friedrich Händel für Violine, Gesang und basso continuo, wobei  Bernadette Heinrich hier als Sopranistin zu hören war.