Weddigenstr. 21 | 90478 Nürnberg | Tel. (0911) 231 - 14 230 | Impressum | Datenschutz

Kunstwettbewerb zum Thema „Troja”

Auch im Schuljahr 2017/18 wurde von den Fachschaften Kunsterziehung und Griechisch in der 7. Jahrgangsstufe wieder ein mit Buchpreisen dotierter Kunstwettbewerb zu einem Thema des klassischen Altertums veranstaltet. Das diesjährige Motto lautete „Troja” und wurde von den Klassen in unterschiedlicher Weise mit Leben erfüllt: Während die Klassen 7b und 7c Scherenschnitte anfertigten, setzten die Klassen 7a und 7G das Thema in Linoldrucktechnik um. Die Schüler und Schülerinnen zeigten in der Interpretation des Themas große Kreativität: Während die einen den Trojaner im klassischen Sinne zu Papier brachten, setzten die anderen den „Trojaner“ als Virus im Computer um.
Die künstlerischen Arbeiten waren alle sehr überzeugend und wurden von den Schülerinnen und Schülern mit großem Eifer und Ausdauer umgesetzt.

Folgende Schülerarbeiten wurden mit Buchpreisen dotiert:

  1. Preis: Paul K., 7c
  2. Preis: Antonia M., 7a
  3. Preis: Levinia R., 7G
  4. Preise: Thomas Sch., 7b, Nico F., 7b, Jessica E., 7G

kunst troja antoniakunst troja jessicakunst troja leviniakunst troja nicokunst troja paulkunst troja tom

Die stolzen Preisträger/innen, die die Früchte ihrer mehrwöchigen Beschäftigung mit „Troja“ genießen konnten, werden hoffentlich an ihren Belohnungen noch lange Freude haben.
Nach der Preisverleihung wurden alle Schülerarbeiten der Öffentlichkeit in Form einer Ausstellung in der Aula präsentiert.
Die Fachschaften Kunsterziehung und Griechisch bedanken sich ganz herzlich sowohl bei allen Teilnehmer/Innen als auch bei der Schulleitung für die Unterstützung des Projekts und freuen sich schon auf eine hoffentlich stattfindende Wiederholung des schönen Ereignisses im nächsten Schuljahr.

Claudia Peters